Inhaltsbereich schließen

Freie Fahrt auf der Toulouser Allee

Montag | 19.01.2015

Nachdem der südliche Teil der Toulouser Allee bereits längst mit dem Viertel verschmelzen konnte, ist nun auch der nördliche Teil der Entlastungsstraße zwischen der neuen Fachhochschule an der Münsterstraße und der Heinrich-Erhardt-Brücke für den Verkehr geöffnet. Seit dem 18. Dezember 2014 ist somit die gesamte Toulouser Allee befahrbar.

Innerhalb kürzester Zeit kommen Autofahrer jetzt von Derendorf bis ins Zentrum. Auf der Westseite der Toulouser Allee gibt es außerdem einen gemeinsamen Geh- und Radweg für Fußgänger und Fahrradfahrer. In diesem Sinne – Gute Fahrt!